Ulrike Eifler

« zurück

Ulrike Eifler

 

Ulrike Eifler organisiert für den DGB Hessen die Zusammenarbeit mit den Kirchen, sitzt im Bündnis für soziale Gerechtigkeit in Hessen und im Vorbereitungskreis des Hessischen Sozialforums. Sie organisiert die Spitzengespräche zwischen dem DGB Hessen und den christlichen Landeskirchen. Darüber hinaus vertritt sie den DGB in der hessischen Allianz für den freien Sonntag. Als Geschäftsführerin der DGB Region Südosthessen ist sie zudem für verschiedene Veranstaltungen im Rahmen von lokalen Kooperationen mit den Kirchen und ihren Verbänden verantwortlich. Dazu gehören beispielsweise die Veranstaltungsreihen des „Arbeitskreises Kirche & Gewerkschaft“ in Fulda, des „Sozialpoltischen Forums“ im Landkreis Offenbach sowie die Veranstaltungen der „Allianz für den freien Sonntag Main-Kinzig-Kreis“.

Werdegang: Geboren im brandenburgischen Eberswalde, Studium der Politologie und Sinologie an der Philipps-Universität Marburg, Wahlkreismitarbeiterin bei Werner Dreibus (ehem. MdB, DIE LINKE), DGB-Jugendsekretärin Nordbayern, Jugendbildungsreferentin, dann Organisationssekretärin beim DGB Mittelhessen, seit November 2014 Regionsgeschäftsführerin des DGB Südosthessen.

-------------------------------------------------

Ulrike Eifler

- Geschäftsführerin -
DGB Südosthessen
Am Freiheitsplatz 6
63450 Hanau

Tel.: +49 6181 24216
Fax: +49 6181 257761

www.suedosthessen.dgb.de

 

Kontakt

Ulrike Eifler

- Geschäftsführerin -
DGB Südosthessen
Am Freiheitsplatz 6
63450 Hanau

Tel.: +49 6181 24216
Fax: +49 6181 257761

www.suedosthessen.dgb.de

HFRG

Die Adresse ist ausschließlich eine Postanschrift:
Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt

E-Mail: info@hessischesforum.de